Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Der Richter und sein Opfer

    Thomas Darnstädt

    Der Richter und sein Opfer

    • 9783492055581
    19,99 €
    Rezension'Thomas Darnstädt beschreibt in seinem Buch in klarer und verständlicher Sprache die Gefahren, die jedem Einzelnen jederzeit durch den Missbrauch des Justizapparates durch schlecht arbeitende Richter drohen.', Prozessbeobachter, 23.05.2013

    'In diesen Wochen ist ein vorzügliches Buch erschienen, das sich mit Irrtümern und Opfern der deutschen Justiz beschäftigt: Die Fälle, die der Autor präsentiert, sind Fall für Fall erschütternd.', Frankfurter Rundschau Online, 16.06.2013

    'Mit Fehlurteilen, die Freisprüche beinhalten, vermag vor allem die Polizei schwer zu leben, solche, die einen Unschuldigen ins Gefängnis bringen, sind hingegen nicht nur für das Opfer, sondern auch für eine rechtsstaatliche Justiz eine Katastrophe. Daher verdient Darnstädt Anerkennung, dass er die Öffentlichkeit auf die Fehlerquellen aufmerksam macht.', Der Tagesspiegel, 29.04.2013

    'Ein Sachbuchthriller, der zeigt wie, warum und wie oft es zu Fehlurteilen kommt.', Berliner Zeitung, 15.06.2013

    'Die minutiös von Darnstädt aufgearbeiteten Fälle lesen sich wie ein Thriller, der aber betroffen macht, weil er eben nicht aus der Feder eines Krimi-Autors stammt, sondern aus der harten Realität.', Wiener Zeitung, 02.07.2013

    'Vorzüglich geschrieben und gründlich recherchiert (.)', Berliner Zeitung, 13.07.2013

    'Die Kriminal- und die Verfahrensgeschichten werden in eingängigem Stil und auch für Laien gut verständlicher Sprache geschildert. (.) Dem Buch ist zu wünschen, dass es auf den Tisch eines jeden Organs unseres Strafverfolgungssystems gelangt, um dort für Reflexion über das systemimmanente Hamsterrad der Strafjustiz zu sorgen.', Betrifft JUSTIZ
    Weitere Bücher von Thomas Darnstädt

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: