Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Antaios liefert jedes Buch
    Das allmähliche Ersticken von Schreien
    Das allmähliche Ersticken von Schreien

    Horst Bienek

    Das allmähliche Ersticken von Schreien

    • 9783446150119
    11,90 €
    Der Begriff 'Exil' in der Literatur beschränkt sich heute nicht mehr nur auf das Exil von 1933-1945. In einer Zeit der politischen oder religiösen Verfolgungen, wie sie in 122 Ländern der Erde stattfinden, entsteht ein großer Teil der Weltliteratur im Exil. In seinen Poetik-Vorlesungen über Sprache und Exil heute hat sich Bienek zur Aufgabe gemacht, das Bewußtsein und Interesse für diese Exil-Schriftsteller zu wecken. 'Wer Bieneks Biographie, seine Romane und publizistischen Arbeiten kennt, weiß, daß vergessene oder ins Abseits geratene Autoren seit nun schon dreißig Jahren in ihm einen verläßlichen und selbstlosen Anwalt haben.' DIE ZEIT
    Weitere Bücher von Horst Bienek

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: