Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Anton Reiser

    Karl Philipp Moritz

    Anton Reiser

    • 9783618680086
    10,00 €
    Karl Philipp Moritz, der >jüngste< deutsche Klassiker, ist zugleich der untypischste. Zwar hat er die radikalste Programmschrift zur Weimarer Autonomieästhetik vorgelegt, aber schon sein größter Wurf - der autobiographisch-psychologische Roman Anton Reiser - setzt der harmonisierenden Tendenz etwa eines Wilhelm Meister den unbestechlichen Blick auf die ungelösten Widersprüche der Aufklärung entgegen. Seitdem Arno Schmidt in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts auf das Gesamtwerk dieses Autors aufmerksam machte, hat die literarische öffentlichkeit Moritz' imponierendes Werk in seiner ganzen Vielfalt wieder wahrgenommen. Die Ausgabe bietet einen repräsentativen Querschnitt aus dem poetischen Gesamtwerk. Neben dem Anton Reiser, den Hartknopf-Romanen und den Fragmenten aus dem Tagebuche eines Geistersehers auch erstmals seit 1781 die Sechs deutschen Gedichte, ein vergessenes Erzählfragment und programmatische Texte zu dem Bereich der 'Erfahrungsseelenkunde'.- Repräsentativer Querschnitt durch das dichterische Werk des lange verkannten Klassikers Enthält neben den Romanen auch entlegene, aber wichtige Werke: Lyrik, Dramatisches und ein verschollenes Erzählfragment Enthält eine reiche Auswahl aus den Schriften zur 'Erfahrungsseelenkunde '
    Weitere Bücher von Karl Philipp Moritz

    Zum Rundbrief eintragen: