Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Antaios liefert jedes Buch
    Sklaverei und Freilassung im römischen Recht
    Sklaverei und Freilassung im römischen Recht

    Sklaverei und Freilassung im römischen Recht

    • 9783540369530
    144,99 €
    InhaltsangabeHans Ankum: Der Ausdruck favor libertatis in den Konstitutionen der römischen Kaiser.- Thomas Finkenauer: Freilassung durch Nachlaßübernahme - zur addictio bonorum libertatis causa.- Hans Hattenhauer: Die Sklaven Gottes.- Fabian Klinck: Zum Nachweis der Benachteiligungsabsicht bei fraudatorischen Sklavenfreilassungen - Im Zweifel gegen die Freiheit!- Georg Klingenberg: Der servus fugitivus pro libero se gerens.- Rolf Knütel: Rechtsfragen zu den Freilassungsfideikommissen.- Josef Menner: D. 33, 7, 18, 4 - vilicus und vilica als Objekte eines Erbschaftsstreites.- Shigeo Nishimura: Condictio indebiti bei operae liberti und operae servi - Versuch einer Exegese von Paulus D. 12, 6, 65, 8.- Thomas Rüfner: Die Rezeption des römischen Sklavenrechts im Gelehrten Recht des Mittelalters.- Fritz Sturm: Sklavenkasse entscheidet über Eigentumserwerb. Zu Gaius D. 41, 1, 43, 2 und Ulpian D. 7, 1, 25, 1.- Carlo Venturini: Der dominus, der servus und die muliercula - Anmerkungen zu D. 11, 3, 16.- Andreas Wacke: Die libera administratio peculii. Zur Verfügungsmacht von Hauskindern und Sklaven über ihr Sondergut.- János Zlinszky: Gemeineigentum am Beispiel der servi publici.- Quellenverzeichnis.- Autorenverzeichnis.- Schriftenverzeichnis von Hans Josef Wieling.
    Weitere Bücher von

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: