Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Leopold Ziegler

    Leopold Ziegler

    • 9783826039409
    28,00 €
    Nach "Weltzerfall und Menschwerdunga€oe (2001) gibt die Leopold-Ziegler-Stiftung einen neuen Band mit Beiträgen zu Leopold Ziegler heraus. In ihm sind neue und einige ältere bewährte Beiträge versammelt, die Einblick in das Denken dieses bedeutenden, zu seiner Zeit weithin bekannten Philosophen versammelt. Neben Zeitgenossen und Freunden Zieglers kommen auch Autoren zu Wort, die sich aus heutiger Sicht mit seinem Werk auseinandersetzen. So kommt außer dem "Wahlsohna€oe Ernst Benz, dem Marburger Religionsphilosophen, auch Oskar Köhler mit einem Überblick über Zieglers Werk zu Wort. Dietmar Kamper ist mit einem Beitrag über "Integrale Anthropologiea€oe vertreten. Matthias Korger und Timo Kölling bearbeiten Aspekte des Verhältnisses von Mythos und Logos, das bei Ziegler breiten Raum einnimmt. Überlegungen zum Thema "Unus Mundusa€oe erörtert Marc Jongen im Anschluss an alchemistische Motive bei Leopold Ziegler und Peter Sloterdijk und stellt so einen wichtigen Bezug zur Gegenwartsphilosophie her. Zusammen mit weiteren Beiträgen würdigt der Band einen Philosophen, dessen Bedeutung für die Gegenwart unvermindert fortbesteht.
    Weitere Bücher von

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: