Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Antaios liefert jedes Buch
    Geschichte der Philosophie im Überblick
    Geschichte der Philosophie im Überblick

    Franz Schupp

    Geschichte der Philosophie im Überblick

    • 9783787317042
    68,00 €
    Die Geschichte der Philosophie im Überblick von Franz Schupp unterscheidet sich von anderen Unternehmen vergleichbarer Art durch ihren subjektiven Ansatz und den synoptischen Zuschnitt. Ziel ist nicht die möglichst detaillierte und umfassende Darstellung aller historisch belegten Themen der Philosophie in gedrängter Form, sondern die Intention, dem Leser - sei es dem Studenten, sei es dem interessierten Laien - anhand der kompetenten Vorstellung und Erörterung der großen Leitfragen, die den Gang der Philosophie von ihrem Beginn in der Antike bis hin zur Moderne vorantrieben, in überschaubarer und nachvollziehbarer Weise einen Überblick über die Geschichte der Philosophie zu vermitteln. Das Werk hervorgegangen aus einem über 20 Jahre gehaltenen und stets überarbeiteten Vorlesungszyklus erfüllt damit ein Desiderat, das kurzgefaßte allgemeine Einführungen (z.B. Hirschberger) oder umfassende Kompendien zur Geschichte der Philosophie, bei denen die Mitteilung der durch die Forschung gesicherten Fakten im Mittelpunkt steht (z.B. Überweg, Grundriß der Geschichte der Philosophie), nicht bieten können: Orientierung und Übersicht durch Vorgabe einer nachvollziehbaren Auseinandersetzung mit den jeweils zentralen Fragestellungen und Ideen der großen unter den Denkern, die den Fortgang der Geschichte der Philosophie bis hin zu Wittgenstein maßgeblich prägten. Dies ergibt sich aus dem einheitlichen Fokus, der durch den subjektiven Ansatz garantiert wird ein Autor, der seine Fragen an die Geschichte der Philosophie von Punkt zu Punkt vorantreibt , aus der bewußten Konzentration der Darstellung auf die Hauptfragen, die den synoptischen und zusammenführenden Blick auf den Entwicklungsgang der Geschichte der Philosophie allererst ermöglicht, und nicht zuletzt aus der großen Darstellungskraft des Verfassers, dem es gelingt, auch komplexe Sachverhalte und komplizierte Gedankenoperationen faßlich aufzulösen und sehr lesbar darzustellen.
    Weitere Bücher von Franz Schupp

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: