Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Jagd der Vampire

    Hagen Ulrich

    Jagd der Vampire

    • 9783863613495
    17,90 €
    Jan, Mitglied des Buchari-Vampirclans und Lover von Elias Al-Buchari, hat das von Ioan Radulescu gesteuerte Attentat überlebt, doch Cosmins Cousin gelingt es, die Spuren zu verwischen. Zusammen mit dem schwulenfeindlichen Stadtrat Peter Harrach, Bischof Ottaviani und dessen Fanatikern setzt Ioan seine Intrigen fort, um an das Erbe Cosmins zu kommen. Bei der Bundestagswahl zieht Peter Harrach in den Bundestag ein und beginnt einen Kampf für die wahren Werte der Familie. Der zickige Gothic-Fan Sebastian erfährt, dass der Magie seines Geistes kaum Grenzen gesetzt sind. In der Kasbah der Bucharis werden ihm alte Schriften offenbart. Nicht nur das, die Kasbah ist auch ein Eingang in die sieben Königreiche der Dschinnen. Längst vergessene Magie wird wieder lebendig und Basti ist ihr Ziel. Doch der Junge weigert sich. Er will sein Leben mit seinem Freund, dem Vampir Cosmin teilen und nicht in einen Streit zwischen magischen Wesen und Menschen gezogen werden. Ein Vampirclan an der Backe plus seine verrückte Familie, das reicht völlig, wie er findet. Da taucht in Bonn ein geheimnisvoller Junge auf, der der Bonner Polizei Sorgen bereitet. Denn in seinem Umfeld gehen nicht nur Autos in Flammen auf. Der Womanizer Malte gerät in Lebensgefahr, als er mit Cosmins Wagen unterwegs ist. Und plötzlich ist da etwas in der U-Bahn, was selbst der Vampir Cosmin noch nie gesehen hat. Lalla Sara, das mächtige Oberhaupt des Buchari-Clans, sieht, wie ihre Familie und ihr Lebenswerk durch die Bedrohungen von außen gefährdet sind.
    Weitere Bücher von Hagen Ulrich

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: