Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Zwei Mal Halley

    Ernst Jünger

    Zwei Mal Halley

    • 9783608955101
    16,95 €
    Dieses Buch vereinigt Tagebuchaufzeichnungen, die Jünger während einer Reise in Malaysia und Indonesien Anfang April und Anfang Mai 1986 notiert hat. Unter dem Zeichen des Kometen ordnen sich seine Beobachtungen und Reflexionen zu einem Muster von faszinierender Zeichnung und Farbe. Die Erinnerung schlägt den Bogen zurück zum Jahr 1910, als der Fünfzehnjährige zum ersten Mal den Kometen sah. Zwischen damals und der Gegenwart liegen die Erfahrungen eines Jahrhunderts. Die menschlichen Möglichkeiten haben sich seither in einer Weise vermehrt, dass utopische Entwürfe zu Realitäten geworden sind. Die Welt ist in Bewegung geraten und befindet sich in einem qualvollen Übergang, dessen Ende sich nicht absehen lässt. Auch von den entferntesten Gebieten wie den ehemaligen Kolonien hat die Technik Besitz ergriffen und sie dem Weltstil, dem Stil des Arbeiters unterworfen. So sind auch dort die Wälder in Gefahr und hat eine Dezimierung der Pflanzen- und Tierwelt begonnen, was Jünger auch bereits in den 1980ern nicht übersah.
    Weitere Bücher von Ernst Jünger

    Zum Rundbrief eintragen: