Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Antaios liefert jedes Buch
    Richard I. Löwenherz 1157-1199
    Richard I. Löwenherz 1157-1199

    Robert T Fischer

    Richard I. Löwenherz 1157-1199

    • 9783205775447
    24,90 €
    2007 jährt sich der 850. Geburtstag von Richard I. Löwenherz. Wenige vormoderne Herrscher verfügen heute noch über einen ähnlichen Bekanntheitsgrad, wenige erfuhren eine eindimensionalere Beurteilung. Infolge seines spektakulären Kreuzzuges gegen Sultan Saladin und seiner Gefangenschaft in deutscher Hand avancierte Richard I. zu einem Mythos. Seitdem haftete ihm das Image eines archetypischen Kriegshelden, jedoch ebenso das eines leichtfertigen Abenteurers an. Hinter diesen Klischees verbirgt sich jedoch ein ungemein vielschichtiger Akteur, für den einfache Kategorien nicht ausreichen. So verfolgte Richard I. als Herrscher des heterogenen Angevinischen Reiches, das sich von Schottland bis zu den Pyrenäen erstreckte, eine komplexe Politik, die sich nicht nur auf seine außergewöhnlichen militärischen Fähigkeiten, sondern auch auf geschickte Diplomatie sowie intensive Propaganda stützte. Binnen weniger Jahre bewirkte er einen massiven Umbruch im europäischen Bündnissystem, schwang sich 1197/98 zum mächtigsten Herrscher des Kontinents auf und nahm erheblichen Einfluss auf die Geschichte des deutschsprachigen Raumes - so etwa als Königsmacher Ottos IV., des einzigen Welfen, der den römisch-deutschen Kaiserthron erklomm. Aber auch auf anderen Ebenen hinterließ Löwenherz viele Spuren. Die Tradition seiner berühmten Mutter Eleonore von Aquitanien fortsetzend, war er ein bedeutender Förderer der südfranzösischen Troubadourkunst, die den deutschen Minnesang nachhaltig prägte. Zudem bewies er sich als kundiger Poet, als intellektueller König mit breit gefächerten wissenschaftlichen Interessen und setzte als Architekt neue Maßstäbe im europäischen Festungsbau. Die auf breiter Quellenbasis verfasste Biografie beleuchtet auch wenig geläufige Aspekte des bewegten Lebens von Richard I. Löwenherz: Herrscherkult und Imagebildung, den Dichter, den Machtpolitiker, den Mitgestalter deutscher Geschichte. Sie zeigt eine charismatische und hoch begabte, rätselhafte und abgründige Schlüsselfigur einer entscheidenden Epoche europäischer Geschichte.
    Weitere Bücher von Robert T Fischer

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: