Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Hermann Heidegger

    wurde 1920 in Freiburg geboren, diente im Krieg als Infanterieoffizier, wurde vier Mal verwundet und kehrte 1947 aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft heim. Heidegger arbeitete als Volksschullehrer, promovierte bei Gerhard Ritter über Die deutsche Sozialdemokratie und der nationale Staat und trat 1955 als Hauptmann in die Bundeswehr ein, die er 1979 als Oberst wieder verließ. Seit 1976 ist Hermann Heidegger verantwortlich für die Gesamtausgabe der Werke seines Vaters Martin Heideggers.

    In der reihe kaplaken erschien als dritter Band Heimkehr 47. Tagebuch-Auszüge aus der sowjetischen Gefangenschaft (vergriffen).

    Nächster Autor:

    Thorsten Hinz

    Vorheriger Autor:

    Siegfried Gerlich

    Hermann Heidegger

    Zum Rundbrief eintragen: