Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Bücher anderer Verlage
    Regin-Verlag
    Mircea Eliade und die Eiserne Garde
    Mircea Eliade und die Eiserne Garde

    Claudio Mutti

    Mircea Eliade und die Eiserne Garde

    • 978-3-941247-11-6
    • 144 Seiten, broschiert
    14,95 €

    Rumänische Intellektuelle im Umfeld der Legion Erzengel Michael

    Diese Studie von Prof. Claudio Mutti zeichnet den Weg fünf wichtiger Vertreter der „Jungen Generation“ Rumäniens in die „Eiserne Garde“ nach. Das deutsche Werk setzt sich aus zwei eigenständigen italienischen Monographien und zwei weiteren Essays zusammen, die international große Beachtung fanden.

    Der Rumänienexperte Mutti gilt international als einer der besten Kenner der „Eisernen Garde“ im allgemeinen und Mircea Eliades Rolle in ihr im besonderen. Mit großer Sachkenntnis fördert er die im belletristischen Werk Eliades mehr oder weniger verborgenen Hinweise und autobiographischen Einzelheiten zutage, die zeigen, welchen Stellenwert der international renommierte Schriftsteller und Religionswissenschaftler innerhalb der Legion Erzengel Michael einnahm. Der Verfasser kommt zu erstaunlichen Ergebnissen!

    Betrachtet man ferner die herausragenden Geister des Rumäniens der 1920er und 1930er Jahre, so stellt sich die Frage, ob diese aufgrund ihres Wirkens und ihrer Ideen eine „Konservative Revolution“ darstellen, die mit jenem fruchtbaren think tank verglichen werden kann, den Armin Mohler für das Deutschland der Weimarer Republik konstatierte. Mutti setzt sich auf die Spur von dem Philosophen Prof. Dr. Nae Ionescu, dem später berühmt gewordenen Essayisten Emil M. Cioran, dem Philosophen und Schriftsteller Constantin Noica sowie dem rumänischen Vertreter der Tradition im Sinne Evolas und Guénons, Vasile Lovinescu.

    Weitere Bücher von Claudio Mutti

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: