Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Bücherschränke
    Asylansturm und Überfremdung
    Der Selbstmord des Abendlandes: Die Islamisierung Europas
    Der Selbstmord des Abendlandes: Die Islamisierung Europas

    Michael Ley

    Der Selbstmord des Abendlandes: Die Islamisierung Europas

    • 9783000498664
    • Hintergrund-Verlag
    • 254 Seiten, brosch.
    18,90 €

     

    In seinem vielbeachteten Werk Die kommende Revolte (2012) hat der Wiener Publizist Michael Ley ausgeführt, daß es über kurz oder lang auch in Europa zu einer Revolte kommen wird. Denn immer weniger Menschen in Europa fühlen sich noch der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Für diese brisante Entwicklung gibt es unterschiedliche Gründe und unterschiedliche Akteure. Sie alle führen aber zum Selbstmord des Abendlandes, wie Ley nun in seiner fundierten Streitschrift belegt.

    Leys Analyse ist somit die perfekte Sachbuch-Ergänzung zur Raspail-Lektüre!

     

    Inhaltsverzeichnis

    Vorwort

    Bazon Brock: Europa muss fallen! Ein Projekt ausgleichender Gerechtigkeit

    Einleitung

    Erster Teil

    Über den Islam

    I. Kapitel

    Das Märchen von al - Andalus

    II. Kapitel

    Das orientalische Christentum und die Entstehung des Islam

    III. Kapitel

    Der Islam - eine Politische Religion

    Zweiter Teil

    Die Krise der europäischen Identität

    IV. Kapitel

    Die europäische Zivilisationsneurose oder:

    Das Paradies der Narren

    V. Kapitel

    Das Elend des Multikulturalismus und der Diversität

    VI. Kapitel

    Migration, Demographie und Demokratie

    Dritter Teil

    Die Zukunft Europas

    VII. Kapitel

    Die drohende Islamisierung Europas

    VIII. Kapitel

    Das Reformjudentum: Vorbild oder Abschreckung?

    IX. Kapitel

    Das Europa des 21. Jahrhunderts

    Nachwort

    Literaturverzeichnis

    Weitere Bücher von Michael Ley

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: