Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Wenn die Adler kommen

    Hans Bergel

    Wenn die Adler kommen

    • 978-3-86813-028-7
    • Noack & Block
    • 366 Seiten, Hardcover, Lesebändchen
    22,80 €

    Europa zwischen den Welt kriegen: Im südöstlichen Raum des Kontinents lebt die Familie des jungen Peter Hennerth in Siebenbürgen in erträglichem Miteinander neben Rumänen, Ungarn, Szeklern und anderen Nationalitäten der Karpatenlandschaft. Nicht nur Nachbarschaften, sondern auch Freundschaften bestimmen den Alltag und die Feste. Noch scheint hier die Welt in Ordnung zu sein. Doch am Horizont ziehen Gewitterwolken auf. Peter weiß seit dem Absturz der Schafherde: Wenn die Adler kommen, gefriert dir das Blut im Herzen. Auch die deutschen Soldaten tragen den Wappenadler auf der Uniform.

    Hans Bergel erzählt in der Tradition großer Epen. Die Geschichte der Kindheit und Jugend Peter Hennerths weitet sich als Familiensaga zum europäischen Drama aus, in das alle hineingerissen werden.

    Götz Kubitschek hat in der 56. Ausgabe der Zeitschrift Sezession einen Teil des Briefwechsels zwischen ihm und Hans Bergel veröffentlicht. Da die Ausgabe leider vergriffen ist, können Sie den Text hier einsehen.

    Weitere Bücher von Hans Bergel

    Zum Rundbrief eintragen: