Die einen träumen vom Aussteigen, die anderen wagen es tatsächlich



Einfach leben, unabhängig sein. Das ist eine Sehnsucht, die viele Menschen teilen. Einen Sommer lang hat Jan Grossarth, Redakteur der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung', Aussteiger besucht und wurde selbst zum Aussteiger auf Zeit. Bewundernd und verwundert beschreibt er seine Reise von der Ostsee bis Norditalien. Sie führt in ein streng organisiertes Öko-Dorf, zu einem Schäfer ohne Strom- und Wasseranschluss, zu Jesuiten, einem Informatiker und einem kinderreichen keltischen Stamm. Sie alle leben einfacher, als es nötig wäre. Und erfüllen so ihren sehnlichsten Traum.