Der junge Arvin wächst in den 50er Jahren im heruntergekommenen Niemandsland des Mittleren Westens auf, einer Gegend bevölkert von psychopathischen Verbrechern, korrupten Sheriffs und religiösen Fanatikern. Arvin ringt um einen Ausweg aus dieser Welt. Doch als seine Freundin vom Ortsprediger missbraucht wird und sich daraufhin erhängt, nimmt er das Gesetz in die eigene Hand. A dark and riveting vision of America from an award-winning author.
Deeply moving.