Die drängendste Frage unserer Zeit: Wie kann Integration gelingen?



DeutschTürken unterstützen Erdogan, in Europa geborene Muslime verüben Terroranschläge. Hamed AbdelSamad prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an. Er rechnet aber auch mit europäischen Integrationslügen ab. Denn wer jahrzehntelang von 'Gastarbeitern' spricht, der verweigert Integrationsangebote und darf sich nicht über Parallelgesellschaften wundern. Wer die Augen verschließt vor kulturellen, mentalitären und religiösen Unterschieden, der muss in seinem Bemühen scheitern.



Dieses Buch klärt auf über die wichtigsten Argumente in der Integrationsdebatte:



Wie umgehen mit Integrationsverweigerern?

Kann echte Integration überhaupt gelingen?

Was hilft im Kampf gegen Parallelgesellschaften und Terrorideologien?

Was muss sich politisch ändern in Deutschland?



AbdelSamad, der führende Islamexperte Deutschlands, formuliert einen Forderungskatalog an Politik und Gesellschaft, denn am Thema Integration wird sich die Zukunft unseres Zusammenlebens entscheiden.