Auseinandersetzung mit Carl Schmitt. Die Politische Theologie erhebt den Anspruch, auf den Glauben an die göttliche Offenbarung gegründet zu sein. Heinrich Meier nimmt diesen Anspruch radikal ernst, um in der Auseinandersetzung mit Carl Schmitt den grundsätzlichen Unterschied zwischen Politischer Theologie und Politischer Philosophie zu bestimmen. Der Band enthält darüber hinaus den Essay Der Streit um die Politische Theologie, in dessen Mittelpunkt die Begegnung Schmitts mit Blumenberg steht.