Viele- vor allem junge Menschen- fliehen nach Europa. Die Gründe sind vielfältig: Krieg, Vertreibung, Armut, Dürre, Überflutung, Auswirkungen des Klimawandels, Unterdrückung, aber auch unser Hunger nach preiswerten Rohstoffen und Produkten, EU-Exportsubventionen sowie westliche Rüstungskonzerne.



Viele Werke der Württembergischen Arbeitsgemeinschaft für Weltmission (WAW) sind mit ihren lokalen Partnern in der Heimat der Geflüchteten tätig, um dort ein Leben in Würde zu ermöglichen. Etliche kreative Modelle und Beispiele werden in diesem Band vorgestellt.