Ludwig Tieck: Der Hexensabbat



Erstdruck in: 'Novellenkranz', 1. Jg., Berlin (Reimer) 1831.



Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.

Herausgegeben von Karl-Maria Guth.

Berlin 2017.



Textgrundlage ist die Ausgabe:



Ludwig Tieck: Schriften, Vollständige auf's neue durchgesehene Ausgabe, 28 Bände, Berlin: Georg Reimer, 1828-1854 [Nachdruck o. O.: Walter de Gruyter, 1966].



Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.



Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Francisco de Goya, Hexensabbath, 1798.



Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.