Der zweite Band der preisgekrönten Urban Fantasy Serie aus Kanada.



Ein Kind des Feuers



Ganz allein reist die abenteuerlustige Saxony den Sommer über nach Venedig. Sie soll sich dort als Au-pair um den kleinen Isaia kümmern. Allerdings hat ihre Gastfamilie Saxony verschwiegen, dass der Junge an einer mysteriösen Krankheit leidet: Isaias Stirn wird in Stresssituationen heiß wie Kohle und in seinen Augen strahlt eine unheimliche Glut.



Doch Isaia ist nicht das einzige Mysterium, dem Saxony in Venedig begegnet. Sie trifft den undurchschaubaren Dante, den Sohn eines Mafiabosses. Doch was als aufregende Liebschaft beginnt, wird bald immer bedrohlicher. Als ihr Leben in Gefahr gerät, eilt ausgerechnet der kranke Isaia Saxony zu Hilfe und überträgt eine einzigartige Fähigkeit auf sie.



Mit ihren neuen Kräften muss Saxony Dante entgegentreten.

Sie weiß, es ist ihre Aufgabe ihn zu stoppen.

Denn sie ist eine Tochter des Feuers.

Die Tochter der Flammen.