Der Kinderalltag ist ein Wechselbad der Gefühle: Jeder ist mal wütend oder traurig und jeder hat auch mal Angst. Doch Gefühle ändern sich gerade bei Kindern sehr schnell. Gerade noch zu Tode betrübt, sind die Kleinen schon in der nächsten Minute wieder fröhlich oder vielleicht sogar mutig. Dieses Buch erlaubt Kindern, ihre eigenen Gefühle und die anderer zu erkennen, zu verstehen und anzunehmen. Dabei liefern die dargestellten Situationen, die jedes Kind aus seinem Alltag kennt, Anlass zum Gespräch mit den Eltern. Was macht uns fröhlich, wütend oder ängstlich? Warum müssen wir manchmal weinen? Auch das Thema Streit und Versöhnung, bei Kindern als auch bei Erwachsenen, wird mit kindgerechten Beispielen gezeigt.

Und welches ist das schönste Gefühl von allen?