Mit Vergil durchwandert Dante die Hölle und das Fegefeuer. Mit Beatrice durchfliegt er die Himmel des Paradieses. Dieser Weg durch die Trichter der Hölle bis zum Höchsten des Himmels - unüberbotene Horrorvision und unendlicher Traum vom Glück - ist eines der lustvollsten Leseabenteuer der abendländischen Dichtkunst.

Dante schuf mit der 'Divina Commedia' 'eines der paar großen Jahrtausendbücher der Menschheit' (Hermann Hesse).