- Informationen zu Geografie, Geschichte, Kultur, Sprache, Wirtschaft und Politik

Städte: Minsk, Brest, Pinsk, Hrodna, Homiel, Mahiliou, Viciebsk

Schlösser: Niasviz, Mir, Halsany, Hrodna, Ruzany, Pinsk

Natur: Minsker Meer, BielaviezaUrwald, Nationalpark Prypiac, Braslauer Seenplatte

Reiseplanung: Festivals, Museen, Hotels, Restaurants, öffentliche Verkehrsmittel



Weißrussland (Belarus) ist aufgrund seiner einzigartigen Lage zwischen Ost und West multikonfessionell und multikulturell geprägt. Im ganzen Land werden aufgeschlossene Reisende auf Klassiker der Sowjetarchitektur, ungewöhnliche Gotteshäuser aller Konfessionen und romantische Ruinen treffen. Jenseits der Städte findet man eine der norddeutschen Tiefebene vergleichbare, aber noch weitgehend unberührte Natur mit viel Wald, Flüssen, Seen und Mooren.

Dieser aktuelle Reiseführer liefert Informationen über Land und Leute, Kunst, Kultur und Politik und ist eine unverzichtbare Informationsquelle für alle, die beruflich oder privat eine Reise nach Weißrussland planen.



>>> Weitere Reiseführer zu Ost- und Mitteleuropa finden Sie auf www.trescher-verlag.de