Immanuel Kant verfasste seinen bahnbrechenden Essay 1784 für die 'Berlinische Monatsschrift'. Mit dem berühmten ersten Satz 'Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit' formulierte Kant dabei die bis heute gültige Definition der Aufklärung, mit der im eigentliche Sinne die Moderne begann. Neben dem Aufsatz enthält der Band die ebenfalls für die Aufklärung zentralen Texte 'Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht' und 'Was heißt: Sich im Denken orientieren?'