Zum Werk

Dieses Werk vermittelt die wichtigsten Kenntnisse für die Erstellung juristischer Arbeiten, sowohl in Form von Klausuren als auch in Form von schriftlichen Arbeiten wie Hausarbeiten, Seminararbeiten, Dissertationen, Habilitationen sowie Bachelor- und Masterarbeiten.



Inhalt Empfehlungen für das Herangehen an schriftliche juristische Arbeiten mit konkreten Arbeitsschritten

grundlegende Hinweise zur Sprache

eine anschauliche und umfassende Anleitung zur formalen Gestaltung schriftlicher Arbeiten

Hinweise zum Umgang mit Literatur und Rechtsprechung, konkret zur Zitierweise sowie zur Gestaltung der Fußnoten und des Literaturverzeichnisses

zwei komplette Musterarbeiten

zahlreiche Tipps zum Umgang mit gängigen Textverarbeitungsprogrammen

Ergänzt wird das Buch durch Ratschläge für die richtige Auswahl von Ausbildungsliteratur und im Anhang durch Vorlagen von Deck und Titelblättern.



Vorteile auf einen Blick - erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten auf den Punkt gebracht: Von Materialbeschaffung über Organisation bis zur Zitierweise

die unabdingbaren Standards bei Formalien auf einen Blick

mit den wichtigsten Funktionen in den Textverarbeitungsprogrammen für das Erstellen schriftlicher Arbeiten



Zur Neuauflage

Die Neuauflage wurde inhaltlich und technisch auf den aktuellen Stand gebracht.



Zielgruppe

Für alle, die schriftliche juristische Ausarbeitungen anfertigen wollen oder müssen, besonders Studierende, Referendare, Doktoranden und Habilitanden.