Spätestens seit der Finanzkrise sind viele Anleger verunsichert und wissen nicht, wem sie sich wirklich anvertrauen können.



Dr. oec. Pirmin Hotz - einer der renommiertesten Schweizer Vermögensverwalter - hat als langjähriger Verwalter von privatem und institutionellem Vermögen Fakten und Beobachtungen über den Finanzmarkt zusammengetragen, die nicht nur faszinieren, sondern gelegentlich auch an ein Haifischbecken erinnern, in dem es von Zockern, Blendern und Abkassierern nur so wimmelt.



Der Autor deckt schonungslos Schwächen und Intransparenzen auf. Das Buch zeigt in unterhaltsamer, verständlicher und gleichzeitig wissenschaftlich fundierter Weise, wo für den Anleger die Tücken im Anlagegeschäft liegen, welche Anlagestrategien wirklich zu empfehlen sind und was eine verlässliche Vermögensverwaltung ausmacht.