Die Märchen-Pop-up-Bücher aus den 50er Jahren sind zurück!



Der tschechische Papierkünstler Vojtech Kubasta schuf insgesamt mehr als 200 Pop-up-Werke. Mit aufwendig gestalteten Bewegungseffekten hatte er auch die beliebten Märchen der Brüder Grimm zu neuem Leben erweckt. Kleine und große Leser können z.B. mit Hänsel und Gretel das Hexenhäuschen erkunden - die Pop-up-Bücher geben Einblicke in zauberhafte Märchenwelten und eignen sich auch wunderbar zum Vorlesen!



Für Kinder ab 3 Jahren geeignet.