Diese einzigartige Nacherzählung eines uralten Mythos schildert die

Herkunft und Geschichte der Amazonen. Einfühlsam zeichnet Hedwig

Appelt das dramatische Schicksal der drei großen Königinnen Hippolyte,

Penthesilea und Thalestris nach, die letztlich an ihrer verbotenen

Liebe zu den griechischen Helden Theseus, Achilles und Alexander

dem Großen zugrunde gehen.

Doch die Amazonen verharren nicht in der Antike: Warum erhielt der

Fluss in Südamerika seinen mythischen Namen? Was hat es mit den

afrikanischen Amazonen auf sich und warum spielen die exotischen

Kriegerinnen gerade in der heutigen Medienwelt eine so große Rolle?

Appelts Erzählung folgt streng historischen Quellen, ist dabei aber so

lebendig und spannend geschrieben, dass man das Buch - einmal

begonnen nicht wieder weglegen wird!