Der

Studienkommentar zum Allgemeinen und Besonderen Teil des StGB stellt eine einzigartige

Kombination aus Lehrbuch, Kommentar und Repetitorium dar und



behandelt in der jeweiligen Kommentierung die examensrelevanten Streitfragen im Gutachtenstil



enthält Aufbauschemata besonders prüfungsrelevanter Straftatbestände (z. B. Betrug, Diebstahl, Urkundenfälschung)



gibt Hinweise auf die unterschiedlichen Examensanforderungen in den einzelnen Bundesländern



beruht auf einem durch verschiedene Testläufe bei den Studierenden erprobten Konzept.



Das Werk wurde begründet von Dr. Wolfgang Joecks, o. Professor an der Universität Greifswald, und wird fortgeführt von Dr. Christian Jäger, o. Professor an der Universität Erlangen.