Die Angst. Das Töten. Die Liebe. Das sind die drei Gewalten, die Sebastian Junger in Afghanistan erlebte. Als Korrespondent der Vanity Fair war er über 15 Monate mit einer US-Einheit im erbittert umkämpften Korengal-Tal, wo er hautnah erfuhr, wie das Gesicht des Krieges heute aussieht. From the author of "The Perfect Storm". For readers of Seth G. Jones