Eine unvergesslich sinnliche LiebesgeschichteWien 1881: Nachdem Leutnant August Liebeskind den Militärdienst quittiert hat, blickt er einem Sommer ohne Verpflichtungen entgegen. Erst im Herbst wird er eine Stelle bei seinem Onkel, einem reichen Schokoladenfabrikanten, antreten. Als er der unkonventionellen Elena Palffy begegnet, zieht sie ihn sofort in ihren Bann. Um ihr Herz zu gewinnen, erlernt er das Handwerk eines Chocolatiers und kreiert für sie ausgefallene Pralinés. Seine Strategie geht auf: Elena erliegt den Reizen ihres 'Schokoladesoldaten'. Doch ihre Liebe hat keine Zukunft: Elena ist verheiratet - und ihr Mann spurlos verschwunden.