Berlin. Wir schreiben das Jahr 2030. Die Sssloonss, eine Reptiloide Spezies, beherrscht unseren Planeten. Durch ihre perfekte Tarnung waren sie mehr als 350 Jahre unter uns und bereiteten so einen total vernichtenden Schlag gegen die gesamte Menschheit vor. Schon innerhalb der ersten fünf Jahre dezimierten sie die Erdbevölkerung von knapp 8 Milliarden auf schätzungsweise 500 Millionen Menschen. Inzwischen beherrschen sie den ganzen Planeten und lassen chipimplantierte Menschen - als willenlose Sklaven - für sich arbeiten. Dennoch ein paar Tausend Menschen, versteckt im Untergrund Berlins, leisten Widerstand. Paul, ein Läufer, getarnt als willenloser chipimplantierter Sklave, versucht sich beim Gegner zu infiltrieren um deren Schwächen zu entdecken. Jedoch das, was er findet, übersteigt bei weiten seine Vorstellungskraft. Nicht die Sssloonss sind das wirkliche Übel, sondern eine Macht, die alle Grenzen zu sprengen vermag.

Ein Science Fiction Thriller erster Klasse!