- Ursachen, Vorbeugung und ganzheitliche Therapiemaßnahmen bei Makuladegeneration, Glaukom, Hornhauttrübung, diabetischer Schädigung, trockenen oder tränenden Augen, Allergien oder gereizten Augen, Hornhautverkrümmung, Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit sowie weiteren Augenerkrankungen und -beschwerden

Für alle die wissen möchten was Sie selbst für gesunde Augen tun können

Für alle, die sich für ganzheitliche AugenTherapiemethoden interessieren



Die Welt mit gesunden Augen sehen

"Iss mehr Möhren, dann bekommst du Adleraugen!" Dieser Ratschlag zeigt, dass Ernährung wichtiger Bestandteil eines augengesunden Lebensstils ist. Für eine gute Sehfähigkeit und zur Vorbeugung von Augenerkrankungen können wir aber noch mehr tun. Welche schul- und alternativmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten es gibt, zeigt die auf Augenheilkunde spezialisierte Heilpraktikerin Beate Rinderer in ihrem Ratgeber. Sie erklärt, was Sie selbst tun können, um die körpereigene Regenerationsfähigkeit der Augen bestmöglich zu aktivieren, Ihre Sehkraft lange zu erhalten und eine augenärztliche Behandlung optimal zu unterstützen.



Die Sehkraft ganzheitlich verbessern und erhalten

In ihrem Ratgeber hat Beate Rinderer alles Wichtige über Erkrankungen der Augen sowie über Vorbeugung, Vorsorge und Behandlung zusammengetragen. Sie zeigt aber auch, was man selbst tun kann, was den Augen guttut, wie man Schadenverursacher erkennen und vermeiden kann, worauf man bei Sehhilfen achten sollte und welche Maßnahmen bei häufiger Bildschirmarbeit sinnvoll sind. Neben praktischen Tipps zu Ernährung, Bewegung und Entspannung enthält der Ratgeber zudem effektive Übungen, Wissenswertes zu Akupressur-Punkten sowie zu den Ursachen von Augenerkrankungen und Fehlsichtigkeit.



Aus dem Inhalt:



So ist das Auge aufgebaut

Häufige Augenkrankheiten

Die häufigsten Gründe für Sehhilfen

Mehr Sehkraft - ein ganzheitlicher Ansatz

Drei Säulen für einen augengesunden Lebensstil

Acht Augenübungen: einfach und effektiv