Unser Immunsystem zählt zu den komplexesten Systemen im menschlichen Körper. Die Psychoneuroimmunologie hat gezeigt, dass Psyche, Gehirn und Immunsystem aufs engste zusammenwirken. So steht unser Immunsystem in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten und unseren Gefühlen. Kein Wunder, dass chronischer Stress, Angst, Ärger oder Einsamkeit zu einer Abwehrschwäche führen können. Zum Glück verfügt jeder Mensch über enorme Selbstheilungskräfte, die sich aktivieren lassen.



Doch was lässt sich konkret tun, um unser Immunsystem auf körperlicher und seelischer Ebene in Balance zu bringen? Die erfahrene Therapeutin Anna E. Röcker bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten wie beispielsweise die Arbeit mit inneren Bildern, Affirmationen, Meditation, Licht, Farben, kreatives Gestalten, Musik, Yoga und vieles mehr.