Meister Eckhart (um 1260 bis 1328) zählt zu den bedeutendsten Denkern des Mittelalters.

Die neue zweibändige Ausgabe bietet Eckharts deutsche Predigten und Traktate sowie eine Auswahl aus den wichtigsten lateinischen Schriften. Der kritisch geprüfte Originaltext und die Übersetzung stehen sich synoptisch gegenüber. Der Kommentar erläutert Eckharts Denken vor dem Hintergrund der mittelalterlichen theologischen und philosophischen Tradition.



Der bedeutendste deutsche Mystiker des Mittelalters in einer reichen Auswahl seiner deutschen Traktate, lateinischen Werke und Predigten



Originaltext und Übersetzung nach der historisch-kritischen Ausgabe in synoptischer Gegenüberstellung



Umfangreicher Kommentar zu Leben und Werk, zu Quellen und Nachwirkung