Usbekistan, magisches Land an der legendären Seidenstraße mit den beispiellos blauen Kuppeln und Minaretten von Samarkand und Buchara - dem einen Bühne für den Zauber aus Tausendundeiner Nacht, dem anderen Erinnerung an die vergangene Sowjetunion. Usbekistan vereint alte Bräuche und moderne Gesellschaft. Wer heute in die zentralasiatische Republik reist, findet neben orientalischen Märchen tausende Smartphones und ein Eselfuhrwerk. Er entdeckt Moscheen neben moderner Architektur, Lenin-Statuen gleich neben Unabhängigkeitsdenkmälern und moderne Großstadtkultur neben archaisch-dörflichem Leben.

Wer sich abseits der touristischen Pfade bewegt, wird schnell feststellen, dass er sich in einem Land auf der Suche nach sich selbst befindet. Dieses Buch geht ebenso auf die Suche. Es will dabei helfen, Usbekistan und seinen Menschen auf die Spur zu kommen und ihre Eigenheiten in ihrer zauberhaften und zugleich verwirrenden Art besser zu verstehen. Mit viel Sachkenntnis und Empathie beschreibt die Autorin ein Land, in dem die Menschen ihre Gäste empfangen, als würden diese schon lange freudig erwartet.



Dazu: 12 Seiten Verhaltenstipps von A bis Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung.



Aus dem Inhalt:



Zwischen Kysylkum und Aralsee: Bevölkerung, Naturraum, Klima

Die Manege der Mächtigen: eine Geschichte der Eroberer

Hammer, Sichel, Halbmond: die Unionsrepublik Usbekistan

Wirtschaft: Turbokapitalismus mit Handbremse

Baumwollernte in Usbekistan: Kampf gegen die Zwangsarbeit

Usbekistan und der Tourismus

Der Aralsee Chronologie einer Katastrophe

Ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung

Zwischen Tür und Angel: Frauen in der usbekischen Gesellschaft

Familie und Gemeinschaftsstrukturen: "Qarindosh" und "Mahalla"

Wohnen: Platte, Provinz und plattes Land

Usbekische Küche: Weltmeister im Plov

Haben Sie eine Registrierung? Aufenthalt in Usbekistan



KulturSchock - die besonderen und mehrfach ausgezeichneten Kultur-Reiseführer von REISE KNOW-HOW. Fundiert, unterhaltsam und hilfreich im fremden Alltag unter dem Motto: Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.



REISE KNOWHOW Reiseführer für individuelle Reisen