ist kein Tagebuch im üblichen Sinne, sondern ein literarisches Werk. Iwan Bunin schrieb es unter dem unmittelbaren Eindruck der Russischen Revolution 1918/19 in Moskau und Odessa. Ereignisse, die nicht nur für sein Heimatland, sondern auch für sein persönliches Schicksal entscheidend waren und dazu führten, dass Bunin 1920 Russland für immer verließ.