Wie kann ich meinem Kind eine gute Mutter sein? Diese Frage beschäftigt viele Frauen, die ihre Kinder von Herzen lieben. Doch gleichzeitig befürchten viele, ihrer Verantwortung nicht umfassend gerecht zu werden. Denn: Wer Kinder erzieht, kommt immer wieder an seine Grenzen. Der Alltag mit seinen vielen Verpflichtungen fordert seinen Preis. Erziehungsideale bleiben da schon mal auf der Strecke. Sarah Mae und Sally Clarkson waren beide an diesem Punkt. In diesem Buch erzählten sie von ihren Erfahrungen. Gleichzeitig gehen sie auf verbreitete Fragen zum Thema ein und geben die ermutigende Botschaft weiter: Du bist nicht allein! Das macht dieses Buch zu einem echten Kraftspender.



Stimmen zum Produkt

"Grundehrlich und völlig ungeschützt lassen uns die beiden Mütter an ihrem Erleben teilhaben. Beim Lesen werden einem Sarah und Sally zu Freundinnen, die den gleichen Weg gehen und an der gleichen Last tragen wie man selbst." ' Linda Dillow, Autorin



"Das vorliegende Buch ist ein Geschenk an alle Mütter. Es will nicht nur aufmuntern, sondern es weist auch auf einen Gott hin, der Grund zur Hoffnung gibt." ' Ann Voskamp, Autorin des Bestsellers "Tausend Geschenke"



"Kraftvoll, fesselnd und bedingungslos ehrlich. Wenn dieses fantastische Buch in die Hände einer jeden Mutter gelangen könnte, dann würde sich unsere Welt drastisch verändern - zum Guten! Ein neuer Klassiker für eine neue Generation." ' Kristen Habermehl, Initiatorin der "Mom Nights"