Nicht Klima, Geographie oder Kultur entscheiden über den Wohlstand einer Nation, sondern Institutionen. Das ist die provokante These der beiden Autoren, basierend auf historischen Fakten vom antiken Rom bis zum modernen China. Why is the world divided into nations with wildly differing levels of prosperity?
A provocative bestseller based on 15 years of research.