Heidegger gehört zu den wichtigsten Philosophen des 20. Jahrhunderts - und zu den umstrittensten. Seine Habilitationsschrift 'Sein und Zeit' (1927) gilt als philosophischer Klassiker. Oliver Jahraus zeichnet besonders klar und verständlich Heideggers Biographie und philosophische Entwicklung nach; einen weiteren Schwerpunkt bildet die Heidegger-Rezeption (Sartre, Adorno, Derrida, Luhmann).