Therese Huber: Die Familie Seldorf. Eine Erzählung aus der französischen Revolution



Teilweiser Vorabdruck (anonym) unter dem Titel 'Die Seldorfsche Familie' in: Flora, herausgegeben von Ludwig Ferdinand Huber, Tübingen (J. G. Cottaische Buchhandlung) 1794-1795; Erstdruck (unter dem Namen von Ludwig Ferdinand Huber als Autor bzw. beim 2. Band als Herausgeber): Tübingen (J. G. Cottaische Buchhandlung) 1795-1796.



Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin.

Herausgegeben von Karl-Maria Guth.

Berlin 2015.



Textgrundlage sind die Ausgaben:



Therese Huber: Die Familie Seldorf. Eine Geschichte. Theil 1-2, Theil 1, Tübingen: J. G. Cottaische Buchhandlung, 1795-1796.

Therese Huber: Die Familie Seldorf. Eine Geschichte. Theil 1-2, Theil 2, Tübingen: J. G. Cottaische Buchhandlung, 1795-1796.



Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.



Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Horace Vernet, Der Herzog von Orleans verläßt den Königspalast, 1832.



Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.