Hermann Löns: Der Wehrwolf. Eine Bauernchronik



Erstdruck: Jena, 1910



Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.

Herausgegeben von Karl-Maria Guth.

Berlin 2016.



Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Hermann Löns mit Jagdwaffe, ca. 1900.



Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.



Über den Autor:



Oft wochenlang wohnte der Redakteuer des Hannoverschen Anzeigers in seiner kleinen Jagdhütte im Westenholzer Bruch. Er ging auf die Pirsch in Heide und Moor und schrieb seine Natur- und Landschaftsdichtungen. Der Heimatdichter Hermann Löns war bereits zu Lebzeiten ein Mythos. Er fiel 1914 im Krieg, an dem er trotz seines Alters von 48 Jahren als Freiwilliger teilnehmen wollte.