Ein Mordfall. Sieben Verdächtige. Kein Fluchtweg.

Sechs Meilen unter der Wasseroberfläche befindet sich die Forschungsstation Dept. H, auf der Mia den Mord an ihrem Vater, einem der besten Wissenschaftler der Welt, aufklären muss. Bald stellt sie fest, dass sich hier unten alle verdächtig verhalten. Mia kannte einige der Anwesenden schon, als sie ein Kind war. Jemand sabotiert Dept. H, um Spuren zu verwischen. Oder stecken andere Gründe hinter Explosionen, beschädigten Taucheranzügen und versagenden Lebenserhaltungssystemen. Unverdrossen und mutig kämpft Mia gegen die Zeit und ihre Ängste an.

'Dept. H Unter Druck' des New York TimesBestsellerautoren Matt Kindt laut LA Times 'einem der aufregendsten und originellsten Künstler der Branche' ist wie eine Mischung aus Agatha Christies 'Mord im OrientExpress' und Jules Vernes '20000 Meilen unter dem Meer'. Nun erscheinen die ersten sechs Ausgaben der UnterseeScienceFictionMysteryGeschichte in einem Buch zusammengefasst auf Deutsch.