Der österreichische Staatswissenschaftler und Nationalökonom Othmar Spann beschreibt im vorliegenden Band die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs auf die Gesellschaft und deren Neuformierung.

Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1921.