Ein praktischer Leitfaden für die homöopathische Verschreibung bei akuten Erkrankungen und Notfällen.



Dr. Alok Pareek leitet seit 30 Jahren gemeinsam mit seinem Vater R. S. Pareek ein homöopathisches Krankenhaus mit Intensivstation in Indien. Dort werden täglich über 200 Patienten behandelt. Alok Pareek verfügt über eine Erfahrung bei der homöopathischen Behandlung von Notfällen, wie sie im Westen wohl kaum zu finden ist.



In diesem Werk beschreibt Alok Pareek die wichtigsten Notfälle und ihre homöopathische Therapie. Dies reicht von

Herz und kreislaufbedingten Notfällen wie Myokardinfarkt, Bluthochdruckkrisen und blutendem Magengeschwür,

neurologischen Notfällen wie Schlaganfall, Epilepsie und Kopfverletzungen, über Knochen- und Weichteilverletzungen, psychiatrischen Notfällen wie Angstattacken oder bei Vergewaltigungsopfern, bis zu akuten Schmerzen und Koliken. Zu jeder Indikation zählt der erfahrene Homöopath die wichtigsten Mittel auf und erläutert bildhaft, wie diese zu unterscheiden sind. Besonders eindrücklich sind die Fallbeispiele, die auch zeigen, wie gut die Zusammenarbeit mit Chirurgie und anderen Abteilungen sein kann.



Den Abschluss bietet eine übersichtliche Materia Medica der wichtigsten Notfallmittel sowie ein knappes klinisches

Repertorium für Akut- und Notfälle.



Das Werk macht Mut, die Homöopathie auch bei schweren Akutfällen einzusetzen und zeigt, was ein erfahrener Therapeut bewirken kann.



"Für mich als Notfallmedizinerin, die Tag für Tag mit lebensbedrohlichen Krankheiten konfrontiert ist, ist Dr. Pareeks

Werk eine Fundgrube an fundierten klinischen Kriterien und Ratschlägen."

Gladys H. Lopez, Notfallärztin



"Ich bin von diesem Buch sehr beeindruckt. Es ist ein tiefgründiges Werk, in dem Vater und Sohn ihr immenses klinisches Wissen und hervorragende Fallberichte vermitteln."

Francis Treuherz