Die erste erfolgreiche Königsdynastie des Mittelalters

Die fränkischen Merowinger prägen als erste, langfristig erfolgreiche Königsdynastie des Mittelalters die Zeit vom frühen 5. bis zur Mitte des 8. Jahrhunderts. Auch wenn ihre Epoche von militärischen Konflikten mit den Nachbarn und blutigen Auseinandersetzungen innerhalb des Herrschergeschlechts überschattet war, gelingt ihnen eine stabile Reichsbildung, die mit der Entmachtung des letzten Merowingers, Childerichs III., auf die Karolinger übergeht. Martina Hartmann erzählt in diesem Band den oft dramatischen Verlauf der merowingischen Geschichte und beschreibt Grundzüge von Gesellschaft, Kultur, Religion, Wirtschaft, Recht, Leben und Alltag der Merowinger.