'Der Roman ist wie ein Film noir.'

Jens Bisky in >Süddeutsche Zeitung