Die Geschichte des deutschen Liebeslebens, schamlos- scharfsinnig und provokant kommentiert von Bestsellerautor Joachim Fernau.
Warum ist die Nacht das lichteste Kapitel der germanischen Geschichte? Weshalb wechselte man vom Minnegesang so schnell zum Minnedienst? Was verbarg sich hinter der Prüderie des Biedermeier? Diese und viele andere Fragen beantwortet Joachim Fernau mit großem erzählerischen Elan. Die funkensprühende Geschichte der Liebe, von den alten Germanen bis zur sexuellen Befreiung