Kants 'Kritiken' geh?ren zu den weltweit meistbeachteten Werken der Philosophie. In der 'Kritik der reinen Vernunft' (1781/87) widmet sich der K?nigsberger Denker der philosophischen Schl?sselfrage 'Was kann ich wissen?' Die 'Kritik der praktischen Vernunft' (1788) behandelt die allgemeinen Grundlagen der Ethik und die verbindlichen Voraussetzungen sittlichen Handelns. In der 'Kritik der Urteilskraft' (1790) vereint Immanuel Kant seine ?sthetik mit einer Theorie der organischen Natur und vollendet seine kritische Philosophie.