Die Finanzwelt befindet sich im Zentrum des Orkans. Trotzdem ist in der Wirtschaftspresse meist von "Kaufkursen am Aktienmarkt" zu lesen. Doch die Börsenprofis Claus Vogt und Roland Leuschel sind sich sicher: Die drastische Überbewertung an den Aktienmärkten, die extreme Euphorie und Sorglosigkeit, ist das letzte Aufbäumen, ehe die Blase platzt.
Die Folgen werden niemanden kaltlassen: Rezessionen, Bankenkrisen, Firmenpleiten, Staatsbankrotte und Währungsturbulenzen bis hin zum Untergang der europäischen Währungsunion und der Neuordnung des gesamten Weltwährungssystems. Doch große Krisen bergen auch große Chancen. Wer wird finanziell überleben und sogar profitieren, wenn der große Crash kommt? Zwei der erfahrensten deutschen Börsenexperten zeigen wie.